Bücher verbinden, ihre Geschichten öffnen die Herzen der Menschen.

 

Schreiben bedeutet sehr genau hinsehen, extrem nahe heranrücken, eintauchen, aufsaugen, erspüren, festhalten und reflektieren.

 

Schreiben bedeutet auch erinnern, nachfühlen, träumen, und analysieren.

 

Manchmal kann Schreiben sehr weh tun, deckt auf, was man lieber verborgen hält.

 

Und dennoch: Allem voran bedeutet Schreiben viel Freude und eine Menge Spaß.

 

Die Kunst des Schreibens bedarf eines soliden Handwerks, und wenn das Geschriebene am Ende den Leser im Innersten berührt, war es aller Mühe wert.

 

Informieren Sie sich über meinen Werdegang und verschaffen Sie sich einen Überblick über meine aktuellen Veröffentlichungen und anstehende Projekte.

 

 

Autorin & Journalistin

Jutta Vogt-Tegen

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Jutta Vogt-Tegen